T3 Buslife

T3 Buslife · 02. Mai 2021
Spontanen, coronakompatiblen Besuch bekommen😃. Die Farben harmonieren gut miteinander☺️.

T3 Buslife · 13. Januar 2021
Das tut weh... Nach über sechs Jahren trennte ich mich jetzt von meinem geliebten Braunbär. Mein nahtrostfreier Erstlack-T3 wurde aus persönlichen Gründen verkauft. Ich glaube jedoch, dass er in gute Hände gekommen ist. Mach es gut, lieber guter, treuer Bus, mit dem ich nicht einmal liegen blieb...(außer einmal, wo ich ihn habe absaufen lassen, weil ich zu viel Gas beim Starten gab...)

T3 Buslife · 20. Dezember 2020
Jetzt erst entdeckt bzw. wahrgenommen. Letztes Lahr (2019) wurde anlässlich des 40jährigen T3-Bestehens ein schönes Blechschild veröffentlicht. Musste ich haben. Verschönert nun meine Garage.-) Die Auflage ist limitiert, insofern zuschlagen, falls du dieses Schild auch besitzen möchtest.

T3 Buslife · 12. Dezember 2020
Ein alter T3 Ruthmann Steiger, Baujahr 1980, entsprechend luftgekühlt, 50 schwache PS, aber immer noch in Aktion: Der Bus hilft dem Heimat- und Geschichtsverein in Bad Sassendorf bei der Befestigung der Weihnachtsdekoration im Ort. Unten links sieht man das dünne Lenkrad (ohne Servolenkung). Unten mittig der provisorische Drehzahlbegrenzer: da hat jemand einfach einen Stab in das Gaspedal reingebohrt, um zu hohe Drehzahlen zu verhindern. Was es alles gibt... Mit seinen 50 PS schafft der...

T3 Buslife · 17. Oktober 2020
Auch schon wieder neun Jahre her: mit dem damaligen Club Joker unterwegs im Sauerland wandern und anschließend lecker Waffeln essen. Das andere Bild zeigt den Bus und mich im Jahre 2015 auf dem Bullitreffen in Hatzenport.

T3 Buslife · 04. Oktober 2020
T3 Buslife im Osten Deutschlands! Pünktlich zum 30jährigen Deutsche Einheit-Jubiläum fuhren wir nach Thüringen, um ein schönes Wochenende unter Gleichgesinnten zu erleben. Dabei besuchten wir u. a. das Grenzmuseum Schifflersgrund. Immer wieder beklemmend zu sehen, wie es damals an der innerdeutschen Grenze zuging. Stacheldraht, Schießbefehl und Tote. Ein Glück, dass es das heute, zumindest dort, nicht mehr gibt. Unten abgebildet ist der Campingplatz Bergwiese in Thalwenden, den ich...

T3 Buslife · 01. September 2020
Kennst du schon "FreiermiT3er"? Bernd Bohle hat hier eine feine Homepage. Bei ihm kriegst du auch coole Aufkleber, wie den unteren: "Ein 80er Original".

T3 Buslife · 01. September 2020
Ich wollte mehr Retrostyle in meinem braunen T3 Bus, also suchte ich passende Prilblumen-Gardinen und ließ sie entsprechend nähen. Da war dann aber noch das Thema mit den Druckknöpfen! Sie mussten in die Bänder und zum Teil auch in die Gardinen hineingedrückt werden. Gesagt-getan: Dank meines Nachbarn erhielt ich das passende Werkzeug und wollte loslegen, doch das Bauhaus hatte keine am Lager und Hornbach hatte sie überhaupt nicht. Also hab ich sie im Internet bestellt. Jetzt endlich...

T3 Buslife · 03. August 2020
Als Basis kommt ab sofort auf die Motorraumabdeckung eine Gummimatte nach Maß. Diese habe ich im Internet mit passender Größe bestellt. Diese hemmt nicht nur Geräusche, sie hält auch die Dämmmatte und den Teppich dadrüber sauber. Denn durch das starke Hohlraumversiegeln, von vor ein paar Jahren, kommt die Masse immer mal wieder an den Ecken und Kanten durch. Besser so als Rost😆. Die ursprüngliche originale Dämmung auf der Rückseite des Teppichs war jedoch hinüber. Deshalb habe ich...

T3 Buslife · 12. Juli 2020
Danny mit Freundin on Tour: Mit seinem tollen orangenen Lufti fahren sie gerade in den Urlaub. Das mega seltene Eurec Cassandra Dach, bzw. der entsprechende Ausbau, ist immer wieder eine Schau! Wann sieht man schon mal ein seitlich (!) klappbares Aufstelldach an einem T3? Ich kannte dies eigentlich vor allem an früheren T2 vom englischen Ausbauer Dormobil. Ich finde, es steht dem T3 ausgezeichnet! Und praktisch ist es m. E. auch noch. Du hast überall Stehhöhe und kannst oben in alle...

Mehr anzeigen